Herzlich willkommen auf der Webseite

der Stiftung Liebenthaler Pferdeherde

 

 

Liebe/r Freund*innen der Liebenthaler Pferdeherde,

 

dreimal im Jahr bieten wir Ihnen die Möglichkeit, die Schönheit, Kraft und Sanftheit dieser Tiere unmittelbar während einer Führung in der Herde zu erleben.

Wir wandern von unserem Treffpunkt (am „Boot“ vor dem Wildpferdgehege und Haustierpark Liebenthal, Weg zum Wildpferdgehege 1a, 16559 Liebenwalde) ca. 20 bis 30 Minuten durch den Wald zur Herde, verweilen dort gute 90 Minuten und wandern wieder zurück. Für die, die nicht so gut zu Fuß sind, bieten wir einen Shuttle an (VW Bus, Plätze begrenzt). Leider ist es aus Sicherheitsgründen nicht möglich, Personen mit Gehilfen, Kinderwagen oder Hunden mit in die Herde nehmen.


Vor oder nach den Führungen können Sie sich gerne von den kulinarischen Angeboten im „Haus der 100 Pferde“ im Wildpferdgehege und Haustierpark Liebenthal verwöhnen lassen.


Für den Erhalt der Herde erbitten wir eine Spende.

 

Die Termine der Führungen für das Jahr 2022 stehen fest:

 

30.04.2022 (Ausgebucht)
09.07.2022 (Ausgebucht)
08.10.2022 (Ausgebucht)
 

Kerstin Morton (, Tel 0179 9377642) nimmt Ihre Anmeldung ab sofort gerne entgegen. 

Für Nachfragen hinsichtlich der Führungen steht Frau Morton Ihnen ebenfalls gerne zu Verfügung.


Wir freuen uns auf ihren Besuch.

 


 

 

Literaturtip: Das Buch zur Herde:
"Die Liebenthaler Pferdeherde"

mit interessanten Texten und wunderschönen Fotografien.
Zu erwerben bei: EDITION RIEGER
Telefon 033925-71063
Telefax 033925-90622

oder in der Stadtbibliothek Liebenwalde.